Firelight Duo – Das neue Allroundtalent der Lüftung und Brandlüftung

Sep 2011

Firelight Duo – Das neue Allroundtalent der Lüftung und Brandlüftung
Firelight Duo – Das neue Allroundtalent der Lüftung und Brandlüftung

Spezialist im Bereich Rauch- und Wärmeabzug

Colt International, seit Jahrzehnten Marktführer im Bereich Rauch- und Wärmeabzug, beschäftigt sich in der technischen Entwicklung kontinuierlich mit den energiesparenden Anforderungen des Gesetzgebers und berücksichtigt außerdem die funktionellen und ästhetischen Ansprüche von Architekten und Fachplanern.

Firelight Duo nach EN 12101-2 zertifiziert

Mit dem Brandlüfter Firelight Duo  für Rauch- und Wärmeabzug wurde eine überzeugende Antwort auf die stets gestiegenen Forderungen entwickelt. Der Brandlüfter ist nach EN 12101-2 hochklassig zertifiziert und nutzt wie alle natürlichen Lüftungssysteme die thermische Belastung innerhalb eines Gebäudes in Abhängigkeit von Druck- oder Temperaturdifferenz sowohl zur natürlichen Lüftung als auch zur Brandlüftung.

Einsatzgebiete des Brandlüfters Firelight Duo

Zu den verschiedenen Einsatzbereichen des Allroundtalents gehören die tägliche Lüftung, automatische Brandlüftung, Rauch- und Wärmeabzug, natürliches Tageslicht, Energieeinsparung und Schalldämmung. Der Firelight Duo wird in industriellen, gewerblichen und kommunalen Gebäuden eingesetzt. Drohende Energieverluste im RWA-System durch Wärme- und Luftleckage werden maßgeblich reduziert. Im Vergleich zu marktüblichen Systemen weist der Firelight Duo hervorragende U-Werte und Leckagewerte auf. Das Risiko der Kondensation wird auf ein Minimum reduziert. Wesentliches Merkmal in diesem Zusammenhang ist das beim Firelight Duo grundsätzlich eingesetzte thermisch getrennte Profil.

Starke Schalldämmung und hochwertige Komponenten

Der Firelight Duo wird aus hochwertigen Komponenten mit dem Hauptmaterial Aluminium hergestellt und kann in zahlreichen Farbtönen beschichtet werden. Das Gerät verfügt insgesamt über fünf hochwertige, umlaufende EPDM- und TPE-Dichtungen; zwei zur Abdichtung des Paneels in der Haube und drei Dichtungsebenen zwischen Rahmen und Haube, durch die außerdem eine stark verbesserte Schalldämmung erzielt wird. Es können verschiedene Paneele wie beispielsweise Dreifachverglasung bis 50 mm oder aber 16mm Polycarbonatplatten in die Haube des Lüfters eingesetzt werden.

Firelight Duo in großer Variantenvielfalt

Firelight Duo in großer Variantenvielfalt
Firelight Duo in großer Variantenvielfalt

Der Firelight Duo ist aerodynamisch optimiert und ist verfügbar mit einer geometrischen Öffnungsfläche bis zu 7,5 qm. Der Lüfter ist in vielen unterschiedlichen Abmessungen mit einer Vielzahl von Haubenvarianten, Steuerungen und Flanschausführungen erhältlich und ist einfach auf den meisten Dächern zu installieren. Durch seine Variantenvielfalt können nahezu alle Kundenwünsche erfüllt werden. Je nach Einsatzgebiet und Örtlichkeit stehen verschiedene Steuerungsausführungen zur Wahl. Die Geräte sind mit pneumatischem oder elektrischem Antrieb nach EN 12101-2 zertifiziert. Alle Tests wurden von mehreren unanhängigen Prüfinstituten durchgeführt. Unter anderem wurde der Colt Firelight Duo gemäß den folgenden speziellen Fenster- und Türennormen geprüft:

  • EN 12207: Luftdurchlässigkeit
  • EN 12208: Schlagregendichtigheit
  • EN 12211: Widerstandsfähigkeit bei Windlast

Darüber hinaus bestand der Firelight Duo erfolgreich den Durchsturztest nach GSBau 18 und erweist sich im geschlossenen Zustand als durchsturzsicher.

Colt International bietet verschiedene Lüfter für den Rauch- und Wärmeabzug. Damit können Fachplaner und Architekten den vorbeugenden Brandschutz für jeden Gebäudetyp individuell planen und umsetzen. Mit dem Firelight Duo wird das Sortiment um ein flexibles Allroundtalent im RWA-Bereich erweitert.

Zurück

© 2017 Colt International Licensing Limited
Diese Webseite benutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weiterlesen …