German Design Awards 2017 – Smog Free Tower als Winner ausgezeichnet

Dez 2016

Smog Free Tower gewinnt German Design Award 2017 in der Rubrik Excellent Product Design – Building

Smog Free Tower gewinnt German Design Award 2017 in der Rubrik Excellent Product Design – Building
Smog Free Tower gewinnt German Design Award 2017 in der Rubrik Excellent Product Design – Building
Smog Free Tower gewinnt German Design Award 2017

Produkt: Der steigende Feinstaubwert in der Luft ist ein zunehmendes Problem für viele Metropolen unserer Erde. Aus diesem Grund hat der niederländische Designer Daan Roosegaarde mit seinem Expertenteam den weltgrößten Feinstaubsauger konzipiert. Der Smog Free Tower benutzt patentierte Ion-Technologie, um feinstaubfreie Zonen mit sauberer und staubfreier Luft entstehen zu lassen. Ziel des Projekts ist es, Menschen für eine saubere Zukunft zu sensibilisieren.

Jurybegründung: Der Smog Free Tower wirkt sehr skulptural, wobei die ganzflächig angebrachten Lamellen mit ihren Flügelklappen nicht nur die dahinterliegende Technik kaschieren, sondern dem Objekt – trotz seiner Größe – optisch auch eine gewisse Leichtigkeit verleihen. Ein eindrucksvolles Statement gegen die zunehmende Feinstaubbelastung in unseren Städten.

Das Smog Free Project wurde entwickelt vom Studio Roosegaarde mit Colt International als führendem Partner.

Zurück

© 2017 Colt International Licensing Limited
Diese Webseite benutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weiterlesen …