Colt - Starres externes Sonnenschutzsystem, Drehschiebeläden und Klappläden in Kombination

Fassadenverkleidung mit starrem Lamellensystem und regelbaren Klappläden

Ein starres externes Colt-Sonnenschutzsystem sowie steuerbare Klappläden fanden für die Architektur des Gebäudes der Infineon Technologies AG, München großen Anklang - eine funktional interessante und ästhetisch anspruchsvolle Lösung.

Gelände der Infineon Technologies AG in München/Neubiberg Ästhetische Fassadenverkleidung durch Einsatz von starren Colt-Lamellen vom Typ Structural Colt-Drehschiebeläden in hochgefahrener und geschlossener Position Colt-Klappladentechnologie regelt den optimalen Lichteinfall zu jeder Tageszeit Colt-Structural-Lamellen verkleiden diverse Außenwände der einzelnen Gebäudekomplexe Colt-Drehschiebeladen an allen Fensterreihen des Campeon Infineon in München

Sonnenschutzkonzept von Colt

Die Gebäudegeometrie der zwölf Baukomplexe der neuen Infineon Konzernzentrale ist sehr heterogen. Deshalb entwickelte Colt ein Sonnenschutzkonzept in Form einer individuellen Sonderanfertigung, welches sich der unterschiedlichen Fassadenkonstruktion perfekt anpaßt.

Starres Lamellensystem und regelbare Klappläden

Zunächst installierte Colt fast 13000 m² externe Lamellensysteme als starre Version aus hochwertigem Aluminium. Eine große technische und ästhetische Herausforderung waren die 634 regelbaren Klappläden. Vor deren Einbau auf 2500 m² Außenfassade fuhr Colt diverse Schall- und Luftströmungstests und erstellte maßstabsgetreue Demonstrationsmodelle.

Blendschutz durch Klappläden

In geschlossener Position ergibt sich eine sehr ästhetische, optisch einheitliche Lamellenfläche innerhalb der Betonrahmen. Ein Beschattungswinkel von ca. 55° gewährleistet optimalen Tageslichteintritt, ohne dass es zu störender Blendwirkung kommt. Auch die freie Durchsicht von innen nach außen ist möglich.

Der Nutzeffekt der Lamellen-Klappläden tritt bei einem Vergleich zu herkömmlichen Jalousiesystemen ganz deutlich zutage, was Materialqualität, Flexibilität, Kühllastminimierung und Verschattungseffizienz betrifft ? Eine technisch ausgereifte Problemlösung für eine besondere Architektur.

Projektdetails
© 2017 Colt International Licensing Limited
Diese Webseite benutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weiterlesen …