Brandschutz und RWA in industriellen Gebäuden

In Industriegebäuden kann eine Rauch- und Wärmeabzugs-Anlage unterschiedliche Schutzziele erfüllen.

Brandschutz und RWA in industriellen Gebäuden

Das System sorgt im Brandfall für

  • Einen sicheren Fluchtweg für anwesende Personen
  • Weniger Schäden an Gebäuden und Gütern

Außerdem

  • Bietet es der Feuerwehr einen besseren Blick auf den Brandherd
  • Ermöglicht die Sicherung angrenzender  Brandabschnitte

Wie funktioniert eine Rauch- und Wärmeabzugsanlage?

Das Prinzip einer Rauch- und Wärmeabzugsanlage basiert auf mehreren Komponenten:

  • Heiße Rauchgase werden durch ein natürliches RWA-Gerät oder ein mechanisches RWA-Gerät abgeleitet. Zuluftsysteme sichern die Nachströmung. Rauchschürzen sichern angrenzende Gebäudeteile vor einem möglichen Brandüberschlag oder der Zerstörung von Sachwerten durch die Rauchgase.
  • Das Rauch- und Wärmeabzugssystem (RWA) dient somit der Schadensbegrenzung im Brandfall weshalb viele Versicherungen RWA-Anlagen, die durch Fachunternehmen ausgelegt und in Betrieb genommen wurden, bei der monatlichen Prämienzahlung begrüßen.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden erforderliche Cookies, damit unsere Website funktioniert (z. B. um Ihre Session zu verwalten). Wir möchten auch einige nicht erforderliche Cookies (einschließlich Cookies von Drittanbietern) verwenden, um die Website zu verbessern.

Impressum | Datenschutz

Erforderliche Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität unserer Website, z. B. Sicherheit, Netzwerkverwaltung und Barrierefreiheit. Sie können diese deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Dies kann sich jedoch auf die Funktionsweise der Website auswirken.

Wir verwenden Analyse-Cookies, damit wir die Anzahl der Besucher auf verschiedenen Teilen der Website verfolgen und nachvollziehen können, wie unsere Website verwendet wird. Weitere Informationen zur Funktionsweise dieser Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.