Tristar - Mechanisches Zuluftgerät mit Wärmerückgewinnung

Kompaktes System für die Luftzuführung und Klimatisierung industrieller Räume

Kompaktes System für die Luftzuführung und Klimatisierung industrieller Räume

Die Tristar-Kühlung ist geeignet für:

  • Belüftung mit Außenluft und Rückführung von Raumluft
  • Abkühlen
  • Erweiterung mit Heizung
  • Filtration von EU4 nach EU8

Robustes Gehäuse

Das doppelwandige Gehäuse besteht aus Aluminium und ist mit einer 25 mm starken Wärme- und Schalldämmung versehen, die auch in der Lebensmittelindustrie Verwendung findet.
Alle Absaugöffnungen sind mit einem feinmaschigen Vogelgitter abgedeckt.

Das Kühlsystem besteht aus:

  1. Wärmetauscher
    • Großzügig dimensioniert für den industriellen Einsatz.

  2. Expansionsventil

  3. Anhänge
    • Mikrowellentrockner 30 ppm
    • Schauglas mit Feuchtigkeitsanzeige
    • Vier LD / HD-Pressetexte mit DIN-Gütezeichen
    • Kugelhähne ohne Widerstand
    • Großer Flüssigkeitsabscheider

  4. Kältekompressoren
    Die zwei eingebauten Scroll-Kältekompressoren sind sparsam und leise. Die Kühlleistung kann in mehreren Stufen geregelt werden. Die volle Leistung von Verdampfer und Verflüssiger steht auch bei Teillast zur Verfügung. Dies bietet eine erhebliche Energieeinsparung.
Der Tristar wird betriebsbereit geliefert
Der Tristar wird betriebsbereit geliefert
Die Tristar-Kühlung entspricht allen STEK-, RLK- und CE-Richtlinien
Die Tristar-Kühlung entspricht allen STEK-, RLK- und CE-Richtlinien

Systemkomponenten

Außen- und Umluftbetrieb werden in einer Mischkammer durch zwei kontra-rotierende Aluminiumjalousien mittels Stellmotor bedarfsgerecht geregelt. Das Heizregister besteht aus einer Aluminium-Kupfer-Konstruktion, dadurch wird ein optimaler Wärmeaustausch garantiert.
Das Kühlregister ist ebenfalls aus einer Aluminium-Kupfer-Konstruktion in Verbindung mit einem Tropfenabscheider aus Kunststoff gefertigt.
Der Radialventilator mit rückwärts gekrümmten Schaufeln wird über Keilriemen durch einen Drehstrom-Motor angetrieben.

Vorteile des Tristar Zuluftgerätes

  • Luftreinigung
  • Regensicherer Betrieb
  • Wärmerückgewinnung
  • Optimaler Wärmeaustausch
  • Einfache Wartung

Montage des Zuluftgerätes

Das Tristar-Zuluftgerät wird auf bauseitigem Aufsatzkranz montiert. Die Außenluft wird über eine regensicher ausgeführte Haube angesaugt. Türen auf der Bedienseite ermöglichen Wartung und Auswechseln verschmutzter Außenelemente.
Per Wartungsschalter wird das Gerät zu Inspektionszwecken außer Betrieb gesetzt.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden erforderliche Cookies, damit unsere Website funktioniert (z. B. um Ihre Session zu verwalten). Wir möchten auch einige nicht erforderliche Cookies (einschließlich Cookies von Drittanbietern) verwenden, um die Website zu verbessern.

Impressum | Datenschutz

Erforderliche Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität unserer Website, z. B. Sicherheit, Netzwerkverwaltung und Barrierefreiheit. Sie können diese deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Dies kann sich jedoch auf die Funktionsweise der Website auswirken.

Wir verwenden Analyse-Cookies, damit wir die Anzahl der Besucher auf verschiedenen Teilen der Website verfolgen und nachvollziehen können, wie unsere Website verwendet wird. Weitere Informationen zur Funktionsweise dieser Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.