4,70 m hohe Metalllamellen an Fassade für Gemeindezentrum im österreichischen St. Marienkirchen

Hohe und formschöne Metalllamellen sind auf die Räume abgestimmt

Die Fassade des Gemeindezentrums von St. Marienkirchen bei Schärding erstrahlt in neuem Glanz: Colt International installierte an dem Gebäude das innovative Beschattungssystem Shadometal. Die hohen und formschönen Metalllamellen sind auf die unterschiedlichen Belichtungsanforderungen der verschiedenen Räume abgestimmt. Damit garantiert das Beschattungssystem Shadometal die ideale Beschattung des Gemeindezentrums – zu jeder Zeit und für jede Räumlichkeit. Gleichzeitig wird in dem Gebäude ein angenehmes Ambiente geschaffen. Colt International verbindet hier modernste Fassadentechnologie mit harmonischem Design.

4,70 m hohe Metalllamellen an Fassade für das Gemeindezentrum Perfekt abgestimmtes Beschattungssystem Die beweglichen Metalllamellen sind in Gruppen an dem Gebäude angeordnet. Die hohen und formschönen Metalllamellen sind auf die unterschiedlichen Belichtungsanforderungen der verschiedenen Räume abgestimmt Bewegliche Metalllamellen für beste Lichtverhältnisse – zu jeder Zeit Passende Lichtverhältnisse in jedem Raum des Gemeindezentrums. Optimale Beschattung der unterschiedlichen Räume. Die Metalllamellen besitzen eine Lochung für eine gezielte Lichttransmission. Das Beschattungssystem Shadometal garantiert dem Gemeindezentrum zuverlässigen Sonnenschutz. Colt International verbindet hier modernste Fassadentechnologie mit harmonischem Design.

Bewegliche Metalllamellen für beste Lichtverhältnisse – zu jeder Zeit

Mit Shadometal erhält das Gemeindezentrum ein hochwertiges Beschattungssystem. Besonderen Anwendungskomfort erreicht die Fassadenverkleidung durch ihre Beweglichkeit: Die Metalllamellen sind vertikal drehbar, exzentrisch gelagert und können mit einem Handtaster gesteuert werden. Ihr Einstellwinkel kann bis zu 120 Grad betragen und ist frei wählbar. Die Drehbewegung der Metalllamellen erfolgt angenehm geräuschlos und geschieht mit minimalstem Kraftaufwand. Jeder Lamellendrehpunkt funktioniert dabei selbsthemmend.

Höchste Funktionalität wird bei der installieren Fassadenverkleidung durch exzellentes Material ergänzt. Die beweglichen Metalllamellen sind aus Aluminium gefertigt. Das Aluminium weist eine Stärke von mindestens 3 mm auf, ist mehrfach gekantet und aus einem Stück hergestellt. Die Metalllamellen besitzen eine Lochung mit einem unperforierten Rand-Lochbild für eine gezielte Lichttransmission.

Perfekt abgestimmtes Beschattungssystem

Perfekt abgestimmtes Beschattungssystem
Perfekt abgestimmtes Beschattungssystem

Die beweglichen Metalllamellen sind in Gruppen an dem Gebäude angeordnet. Das sorgt für passende Lichtverhältnisse in jedem Raum des Gemeindezentrums. Dazu wurden die Verbindungselemente präzise aufeinander abgestimmt. Jede Einheit besitzt zur Lamellensteuerung einen eigenen Motorantrieb. Die Montage und Lagerung der vertikalen Lamellen sowie der Schubantriebe erfolgt mit wartungsfreien Kunststoffbuchsen. Diese befinden sich in durchgängigen Lagerschienen auf der Unterkonstruktion aus Aluminium-Formrohren. Das System ist sehr robust und witterungsbeständig. Auch vor dem Einfrieren bei Eis und Schnee ist es sicher.

Das Beschattungssystem Shadometal garantiert dem Gemeindezentrum zuverlässigen Sonnenschutz und verleiht ihm gleichzeitig ein edles Design. Die Metalllamellen des Systems besitzen hier eine großzügige Länge: Die Lamellenhöhe beträgt 4,70 m bei einer Breite von jeweils 0,70 m. Der Farbton der Lamellen ist kupferfarben gehalten und wirkt dadurch sehr effektvoll. Die beweglichen Metalllamellen vervollständigen die stimmige und moderne Architektur der Gebäudefassade.

Das exklusive Design wurde von den oberösterreichischen Architekten PAUAT entwickelt. Colt International setzte die Entwürfe professionell und individuell nach den Wünschen des Bauherrn, der Gemeinde St. Marienkirchen bei Schärding, um.

Angenehme Lichtverhältnisse und wohlige Atmosphäre

An der Fassade des Gemeindezentrums installierte Colt International zehn Gruppen beweglicher Metalllamellen. Insgesamt fügen sich 30 vertikale Metalllamellen mit einer Gesamtlänge von fast 25 m perfekt in die Optik des Gebäudes ein. Durch die Gliederung der Lamellen in Feldern wird eine optimale Beschattung der unterschiedlichen Räume erzielt: Für den Besprechungsraum wurden sechs Lamellen in zwei Gruppen und für die Räumlichkeit zur Elementaren Musikpädagogik zehn bewegliche Metalllamellen in drei Gruppen montiert. Die meisten Lamellen befinden sich vor dem Musikproberaum. Dort sind 14 Metalllamellen in fünf Gruppen zu finden. Bewegt werden die Lamellen von insgesamt neun Motoren.

Angenehme Lichtverhältnisse und wohlige Atmosphäre
Angenehme Lichtverhältnisse und wohlige Atmosphäre

Gemeindezentrum ein zentraler Ort

Das Gemeindezentrum in St. Marienkirchen bei Schärding ist ein zentraler Ort des Miteinanders und der Begegnung. Hier spielen harmonische Lichtverhältnisse eine besonders wichtige Rolle. Shadometal ermöglicht eine ideale Ausleuchtung der Räumlichkeiten – ganz nach Anlass. Das gewährleistet nicht nur eine optimale Beschattung, sondern schafft ein schönes Ambiente für die Treffen der Gemeindemitglieder. Das Projekt in Oberösterreich zeigt: bei Colt International gehen hervorragende Beschattung, ansprechendes Design und behagliche Lichtverhältnisse Hand in Hand. 

Bilder: Marcel Peda - http://www.pedagrafie.de

Projektdetails
  • Projekt: Gemeindezentrum Schärding
  • Ort: Sankt Marienkirchen bei Schärding
  • Anforderungsprofil:
    • Außenliegender Sonnenschutz
    • Lichtlenkung
    • Beschattung
  • Architekt: PAUAT Architekten ZT GmbH
  • Colt Lösung: Bewegliche kupferfarbene Metalllamellen
  • Colt Produkt:
  • Produktübersicht
  • Projekt:
© 2017 Colt International Licensing Limited
Diese Webseite benutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weiterlesen …