Schallgedämmter Rauch- und Wärmeabzug von Colt für die Deutsche Oper Berlin

Die Deutsche Oper Berlin ist eines von drei Opernhäusern in Berlin und gleichzeitig das Größte. Sie liegt etwas westlich vom Ernst-Reuter-Platz an der Bismarckstraße, an gleicher Stelle wie der Vorgängerbau, der im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Eröffnet wurde das vom Architekten Fritz Bornemann entworfene Haus im Jahr 1961.

In den 1970er Jahren erhielt die Oper direkt über der Bühne auf dem Hallendach zwei Rauchabzugshauben. Sie wurden mittels Elektromotoren im Bedarfsfall um etwa 65 Zentimeter aus der Dachebene herausgefahren. Weil der Raum über der Bühne allerdings dringend benötigt wurde und das RWA-System nicht mehr den technischen Standards und den neuesten Sicherheitsvorgaben entsprach, musste eine andere Lösung gefunden werden.

By Manfred Brückels (Own work) via Wikimedia Commons 4 Colt Firelight DUO Systeme erfüllen die Aufgaben des Rauch- und Wärmeabzug bei gleichzeitiger Schalldämmung Firelight DUO ist für eine volumenstarke, energiefreie Abführung von Luft, Rauch und heißen Gasen im Brandfall ausgelegt

Firelight DUO für Rauch- und Wärmeabzug

Unter der Federführung der KSB Architekten & Ingenieure GmbH wurde deshalb ein schallgedämmter Rauch- und Wärmeabzug der Firma Colt International auf dem Dach der Deutschen Oper Berlin installiert. Zwei Gruppen mit jeweils vier Colt Firelight DUO Systemen erfüllen heute die Aufgaben Rauch- und Wärmeabzug bei gleichzeitiger Schalldämmung. Letztere ist vor allem auch erforderlich, weil die Bismarckstraße, an der das Gebäude liegt, stark befahren ist. Die Schalldämmung erreicht dabei einen Wert von 49 dB.

Brandlüfter zertifiziert nach EN 12101-2

Firelight DUO ist für eine volumenstarke, energiefreie Abführung von Luft, Rauch und heißen Gasen im Brandfall ausgelegt
Firelight DUO ist für eine volumenstarke, energiefreie Abführung von
Luft, Rauch und heißen Gasen im Brandfall ausgelegt

Das System Firelight DUO ist für eine volumenstarke, energiefreie Abführung von Luft, Rauch und heißen Gasen im Brandfall ausgelegt. Dazu wird die natürliche Luftströmung genutzt. Der Brandlüfter ist zertifiziert nach EN 12101-2 und erfüllt alle modernen Anforderungen an einen schallgedämmten Rauch- und Wärmeabzug. Das Öffnen und Schließen erfolgt mittels vier Elektromotoren. Eine RWA-Zentrale sorgt zusätzlich für eine tägliche, regensichere Lüftung. Die Konstruktion des Firelight DUO ist etxrem wartungsarm.

Schallgedämmtes Rauch- und Wärmeabzug System

Die Länge des Gerätes beträgt bei der Deutschen Oper Berlin 3000 mm, die Breite 2325 mm. Um der Optik gerecht zu werden, wurde eine spezielle, dunkle Flügelausführung gewählt. Der Firelight DUO ist bei optimaler Aerodynamik grundsätzlich mit einer Öffnungsfläche von bis zu 7,5 m² verfügbar. Das schallgedämmte Rauch- und Wärmeabzug System lässt sich auf nahezu allen Dächern installieren und kann mit einer großen Zahl von Haubenvarianten, Flanschausführungen und Steuerungen geliefert werden. Der Antrieb kann pneumatisch oder elektrisch erfolgen.

Verschiedene, unabhängige Prüfinstitute haben den Firelight DUO auf die Einhaltung folgender spezieller Normen für Fenster und Türen geprüft: EN 12207 (Luftdurchlässigkeit), EN 12208 (Schlagregendichtigkeit) und EN 12210 (Widerstandsfähigkeit bei Windlast). Das System hat alle Tests hervorragend bestanden. Und nicht nur das. Auch der Durchsturztest nach GSBau 18 in geschlossenem Zustand war erfolgreich.

Wo immer ein schallgedämmter Rauch- und Wärmeabzug erforderlich ist, bietet das System Firelight DUO von Colt eine passende Lösung. Hochwertige Materialien (im wesentlichen Aluminium), zahlreiche Farbtöne, eine perfekte Konstruktion - Firelight DUO verfügt über all diese Eigenschaften. Neben Rauch- und Wärmeabzug überzeugt vor allem die Schalldämmung. Dafür sorgen fünf Ebenen aus EPDM- und TPE-Dichtungen. Deshalb fiel die Wahl der Architekten für die Renovierung der Deutschen Oper Berlin auch auf das Produkt von Colt International.

Projektdetails
© 2017 Colt International Licensing Limited
Diese Webseite benutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weiterlesen …