Vorbeugender Brandschutz für die Internationale Schule Seeheim-Jugenheim

Vorbeugender Brandschutz mit Rauchschürzen

Das Schuldorf Seeheim-Jugenheim entstand als Modell- und Laborschule mit zeitgemäßem Schulprogramm. Die Idee einer international ausgerichteten Schule, die reformpädagogischen Neuerungen offen gegenübersteht, geht auf die Idee der Amerikaner und des Leiters der Lehrerausbildungsstätte Heiligenberg zurück. Zu den Konzepten der Bildungseinrichtung gehören unter anderem ein reger Schüleraustausch, internationale Praktika und der bilinguale Zug zur Förderung der internationalen Verständigung. Darüber hinaus setzt die Internationale Schule Seeheim-Jugenheim auf ökologische Projekte, ein familienfreundliches Angebot sowie Sport als Leistungsfach und gesundheitsfördernde Ansätze. Als Teil des Schuldorfs wurde ein Erweiterungsbau errichtet, der als frei stehendes Gebäude die Form eines unregelmäßigen Fünfecks einnimmt. Die Größe des Neubaus misst etwa 50 x 40 m und verfügt über ein Atrium im Inneren des Gebäudes. Die Bauarbeiten für dieses zusätzliche Schulgebäude wurden während des laufenden Schuljahres durchgeführt. Ein vorbeugender Brandschutz für den Neubau wurde im Rahmen der öffentlichen Vergabe ausgeschrieben.

Vorbeugender Brandschutz im Atrium mit automatischen Rauchschürzen Vorbeugender Brandschutz mit geschlossenen Rauchschürzen im Atrium Unterteilung in Rauchabschnittsflächen Auch über Eck erreichen die Colt Rauchschürzen einen Leckagewert von max. 1,5% Rauchschürzen über Eck installieren? Kein Problem mit den Colt Systemecken! DIe Colt Rauchschürzen sind komplett versenkbar.

Detaillierte Vorraussetzung an die Rauchschürzen für den Neubau

In das Leistungsverzeichnis für das Projekt wurden mehrere Voraussetzungen aufgenommen, die sich auf die Rauchschürzen selbst und zusätzlich auf das beauftragte Unternehmen bezogen. Gefordert wurden nach DIN 18232 / EN 12101-2 zertifizierte Rauchschürzen. Darüber hinaus durften die Arbeiten nur von einer VdS anerkannten Firma durchgeführt werden. Nach dem Funktionstest sollte die Rauchschürzenanlage übergeben werden. Das Leistungsverzeichnis legte außerdem fest, dass die Anlage auch bei Stromausfall zuverlässig funktionieren soll. Eine weitere Anforderung bestand darin, den Spalt zwischen Decke und Gehäuse rauchdicht abzuschotten. Dadurch sollte ein durchgehender Rauchschutz auch im Abhangdeckenbereich gewährleistet werden. Im Falle eines Brandalarms oder bei Unterbrechung der Stromversorgung soll die Schürze kontrolliert mittels Schwerkraft in die Arbeitsposition fahren. Als Voraussetzung für die Rauchschürzen galt außerdem, dass diese zerstörungsfrei bei einer Temperatur / Zeitklassifizierung von 600 °C über einen Zeitraum von 120 Minuten arbeiten.

Colt hatte die richtige Lösung parat: vorbeugender Brandschutz mit Rauchschürzen

Die Colt International GmbH ist das einzige Unternehmen, das Stecksysteme und T-Stücke für Rauchschürzen in seinem Leistungsspektrum führt. Aufgrund dieser Spezialisierung war Colt in der Lage, eine optimale Lösung für den Erweiterungsbau der Internationalen Schule Seeheim-Juggenheim zu entwickeln. Vorbeugender Brandschutz wurde aufgrund der Gebäudegröße erforderlich und konnte durch installierte Rauchschürzen in Form zweier asymmetrischer Fünfecke in der Zwischendecke sowie im Atrium des 1. OG und 2. OG umgesetzt werden. Dabei kamen die Stecksysteme und T-Stücke von Colt zum Einsatz, mit denen sich die strengen Anforderungen an die Leckagewerte von maximal 1,5 % der Bewegungslänge erfüllen ließen.

Rauchschürzen mit Systemecken und T-Stücken

Vorbeugender Brandschutz ist eine der Disziplinen, in denen die Colt International GmbH als kompetenter und leistungsstarker Anbieter bedarfsgerechte Lösungen erarbeiten kann. Für den Neubau der Internationalen Schule Seeheim-Juggenheim wurden Rauchschürzen verwendet, die im Brandfall den Rauch kanalisieren und auf eine bestimmte Rauchabschnittfläche begrenzen. Diese Systeme sind ab einer Gebäudegröße von mehr als 1.600 qm verpflichtend. Colt installiert selbsttätige Rauchschürzen, die bei einem Feuer in ihre Brandalarmposition fahren und damit den erforderlichen Rauchabschnitt herstellen. Für den Neubau des Schuldorfs wurde die automatische Rauchschürze SM5 mit 130 laufenden Metern eingesetzt. Vorbeugender Brandschutz mit Rauchschürzen lässt sich abgestimmt auf die Architektur ästhetisch umsetzen und ermöglicht eine perfekte und unauffällige Anpassung an die räumlichen Gegebenheiten. Nicht nur aus diesem Grund sind die Rauchschürzen von Colt als vorbeugender Brandschutz die favorisierte Lösung für Atrien, Einkaufszentren, Hotels und weitere gewerblich genutzte Gebäude mit hohem ästhetischen Anspruch. Colt-Rauchschürzen tragen im Brandfall dazu bei, das Feuer schnell zu lokalisieren und den Brandherd effektiv einzudämmen. Dadurch ist auch die Evakuierung des Gebäudes bei Ausbruch eines Feuers gefahrlos möglich. Rauchschürzen von Colt werden in mehreren Versionen für verschiedenste Anwendungsfälle angeboten und tragen zu einem umfassenden Brandschutzkonzept bei.

Bilder: Lars Gruber

Projektdetails
© 2017 Colt International Licensing Limited
Diese Webseite benutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Weiterlesen …